Donnerstag, 25. Januar 2018

Rezension und Gewinnspiel zu "Der Fluch der sechs Prinzessinnen 2 - Blütenzauber" von Regina Meissner






Infos zum Buch:

Titel: Der Fluch der sechs Prinzessinnen 2 - Blütenzauber
Autor: Regina Meissner
Erschienen am: 26. Januar 2018
Verlag: Sternensand Verlag
Taschenbuch: 446 Seiten
ISBN: 978-3-906829-67-8
Taschenbuch: 12,95 Euro
EBook: 6,99 Euro






Kurzbeschreibung:

„Kennt ihr das Schloss über den Wolken? Das Schloss, in welchem ein verwunschenes Biest wohnt? Und die Geschichte der Schönen, die sein Herz zu erweichen vermag?
Gefangen in einem Raum, der zu ebendiesem Schloss gehört, erwacht Prinzessin Tatjana. Der einzige Hinweis darauf, wie sie ihren Fluch brechen und wieder auf die Erde zurückkehren kann, ist ein Wort. Doch dieses ist eng mit dem Schicksal des Biests verwoben und lautet: Blütenzauber.“
(Quelle: Sternensand Verlag)



Meine Meinung:

Aaah! Regina, was machst Du nur mit mir? Ich liebe dieses Buch aber gleichzeitig möchte ich es an die Wand klatschen. Es zerreißt einfach mein Herz.
Wer „Die Schöne und das Biest“ mag, wird dieses Buch einfach lieben. Denn die Geschichte ist noch düsterer, brutaler, schockierender und gleichzeitig hoffnungsvoller, leidenschaftlicher, emotionaler und trauriger. Mit dieser Märchenadaption hat Regina mich wirklich sehr überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass man aus einem Märchen, was schon so oft adaptiert wurde, so viel Neues herausholen kann. Band 1 „Schwanenzauber“ hat mir ja schon sehr gut gefallen, aber „Blütenzauber“ ist ein wahres Highlight, das einen nicht mehr loslässt.

Tatjana ist ein Mädchen, das nichts so sehr liebt, wie ihre Freiheit. Deshalb ist es unvorstellbar, dass der Fluch von Rania, sie monatelang in einem Zimmer eingesperrt hat, bevor sich das erste Mal die Tür öffnet. Das Biest im Schloss verbreitet Angst und Schrecken und ist extrem brutal. Es ist kaum vorstellbar, dass es jemals gezähmt wird und sich ändert. Man kann regelrecht spüren, wie düster und einschüchternd alles ist. Trotzdem schafft es Tatjana mir ihrer offenen Art nach und nach nicht nur den Angestellten Hoffnung zu schenken. Während ich Tatjana sofort ins Herz schließen konnte, hat mir mein Verständnis für die extreme Art des Biests gefehlt. Dennoch schafft die Autorin es ganz geschickt und glaubwürdig, dass man als Leser, genau wie Tatjana, langsam hinter die Fassade schaut und zu verstehen beginnt, warum sich alles so entwickelt hat. Aber nicht nur das Biest hat viel zu lernen, denn auch Tatjana merkt, dass sie viele Dinge anders machen würde, als in ihrer Vergangenheit.

Der Schreibstil von Regina ist wahnsinnig fesselnd, bildhaft und höchst emotional. Ich wollte das Buch nicht mehr aus Hand legen, weil ich ständig in den Bann gezogen war und wissen wollte, wie es weiter geht. Es gibt einen schockierenden Moment nach dem anderen und trotzdem gibt Tatjana die Hoffnung nicht auf. Aber auch die Leidenschaft und Emotionen kommen nicht zu kurz. Selbst als Leser ist man ständig von Hoffnung und Verzweiflung hin und her gerissen und ja, ein paar Tränen lässt man auch zurück. Regina hat mich mit ihrer Geschichte in einem wahren Gefühlschaos zurückgelassen. Ich kann es kaum erwarten mehr zu lesen.


Cover:

Das Cover ist einfach fantastisch geworden. Es ist traumhaft und gleichzeitig düster. Ich liebe es!


Fazit:

„Blütenzauber“ ist die beste Adaption von „Die Schöne und das Biest“. Sie ist düster, schockierend und höchst emotional.

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Möpsen.



In der Reihe erschienen sind:

Band 1: Schwanenfeuer
Band 2: Blütenzauber
Band 3: ?


Ich danke dem Sternensand Verlag, dass ich das Buch vorablesen durfte. Dies hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.




[Werbung]*
Link zur Bestellung: Sternensand Verlag, Amazon**

(*Aus rechtlichen Gründen sind Verlinkungen als Werbung zu kennzeichnen.)
(**Anmerkung: Hinter der Verlinkung zu Amazon steckt ein Affiliate-Link des Amazon Partnerprogramms.)






Gewinnspiel

Das Gewinnspiel findet im Rahmen der Release-Party auf Facebook statt. Weitere Infos gibt es hier.


Zu gewinnen gibt es:

1. Platz: "Schwanenfeuer" + "Blütenzauber" als (unsigniertes) Taschenbuch
2.-4. Platz: Goodies von Blütenzauber (Postkarte, Poster, Lesezeichen)


Um bei mir ein Los zu sammeln, beantwortet einfach folgende Frage:
Tatjanas Lieblingsblumen sind Disteln. Welche ist Eure Lieblingsblume?


Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Das Gewinnspiel endet mit dem Ende der Release-Party.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich im Gewinnfall bereit öffentlich, namentlich genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Barauszahlung des Gewinnes möglich.
Veranstalter ist der Sternensand Verlag





Kommentare:

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

O.K. Disteln nun eher nicht, aber egal jedem sein Ding.

Meine Lieblingsblumen sind Vergißmeinnicht mit ihren kleinen Blüten.

LG..Karin...

Svenja Krause hat gesagt…

Ich liebe Rosen aber auch alle Frühlingsblumen

Alexandra Gruber hat gesagt…

Ich liebe Lilien. Habe mir sogar welche mit den Initialen meiner Kinder zusammen tätowieren lassen 😊

Melanie Kurt hat gesagt…

Hallo! Ja, man bekommt immer immer mehr Lust auf dieses Buch! Eine spezielle lieblings Blume hab ich eigentlich gar nicht, aber mir gefallen lilien ganz gut.

anika mehmert hat gesagt…

Hallo Yvi.... 😊 danke für die tolle Rezension... Meine lieblingsblume ist der Löwenzahn... Im Sommer schön gelb und sobald die Samen soweit sind einfach pusten da ist wunderschön 😊

Natalie Hosang hat gesagt…

Vielen lieben Dank für deine wunderschöne Rezension. Meine Lieblings Blume ist die Orchidee. Ich finde einfach ihre Farbenpracht so schön 3>
Ich danke auch dem Sternensand Verlag und Regina für diese großartige Chance

Dimitra D.P. hat gesagt…

Ach, man merkt deutlich, wie sehr dir die Geschichte gefallen hat und das finde ich extrem schön :D was meine Lieblingsblume betrifft, bin ich voll und ganz ein Fan der Dahlien *_* sie sind wunderschön geformt und es gibt sie in den schönsten Farben! Außerdem gefällt mir der Name so sehr.

Kerstin Heising hat gesagt…

Danke für diese tolle Rezension 😊 Meine Lieblingsblumen sind weiße Margeriten. Sie sehen nach Frühling aus 😀
Viele Grüße
Kerstin

dasSchugga hat gesagt…

Wunderschön geschrieben, deine Rezi <3 Meine Lieblingsblumen sind das Schneeglöckchen und die Pfingstrose.
LG Christina P. / La Tina (Facebook)

Noemi Wilhelm hat gesagt…

Ich liebe alle Blumen in allen Farben. Am meisten bevorzuge ich Gerbera, Tulpen und Rosen.

Angela K. hat gesagt…

Ich finde alle Blumen im Schön, aber meine Lieblinge sind da doch Orchideen !

Nadine Escher hat gesagt…

Meine Lieblingsblumen sind Orchideen, ich liebe die vielen Farben und Formen.

LG Nadine

Ricarda hat gesagt…

Hallo Yvonne,
Tatjana klingt nach einer sehr vielseitigen Person und ich freue mich schon darauf, sie kennenzulernen :)
Meine Lieblingsblumen sind Sonnenblumen. Sie strahlen etwas Schönes, harmonisches aus und erhellen jeden Raum <3 :)

Liebe Grüße

Saskia Ziegler hat gesagt…

Hi :)

Tolle Rezi! Ich freue mich schon richtig darauf das Buch selbst zu lesen :D

Meine Lieblingsblume ist die Orchidee. Zum einen, weil mir die Blüten wirklich gut gefallen, zum anderen, weil sie bei mir nicht eingehen :D

Liebe Grüße
Saskia

Anonym hat gesagt…

Vielen lieben Dank für deine tolle Rezi! ❤
Meine Lieblingsblumen sind Sonnenblumen. Sie sehen so fröhlich und einfach schön aus ��

Liebe Grüße,
Sabrina Steffen

Jennifer Siebentaler hat gesagt…

Alle Rosen in einem Strauß und Calla.
VLG Jenny

Luc Cretia hat gesagt…

Vielen lieben Dank für diese lebhafte Rezension :)
Würde ich mich nicht schon so sehr auf das Buch freuen, jetzt wäre es soweit ^^

Ich mag Disteln (weil sie schottische Nationalblumen sind) und ich liebe Mohn mit seinen mannigfaltigen Arten und Unterarten :)

Jasmin Naumann hat gesagt…

Ich habe keine Lieblingsblume. Ich mag ausgefallene Sorten ganz gern, aber über eine klassische Rose freut man sich natürlich auch :)

marie l. hat gesagt…

Disteln - was eine ungewöhnliche Wahl. Ich liebe ja Gänseblümchen und Sonnenblumen beides sind sehr fröhliche Blumen und wachsen, fast wie Unkraut, einfach überall :-)

Violetta Leiker hat gesagt…

Hallo,

diese Frage ist leicht zu beantworten:Lilien! Ich liebe weiße Lilien über alles. Den Geruch, die geschwungenen Blütenblätter, einfach alles daran.

Liebe Grüße
Violetta

wispertraeume.blogspot.de
violetta_leiker@yahoo.de

Manuela Schäller hat gesagt…

Huhu, Tulpen ich liebe sie einfach, sie bringen mir gerade jetzt auf meinem Tisch das Gefühl, das es bald Frühling wird.

LG Manu

Irini Rafaela hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

Kommentar veröffentlichen